Bibliothek Bücherregale

“Es giebt nur ein perspektivisches Sehen, nur ein perspektivisches »Erkennen«; und je mehr Affekte wir über eine Sache zu Worte kommen lassen, je mehr Augen, verschiedene Augen wir uns für dieselbe Sache einzusetzen wissen, um so vollständiger wird unser »Begriff« dieser Sache, unsre »Objektivität« sein.”

Friedrich Nietzsche

Aktuelle Denkprojekte

01

Dissertationsprojekt

tba 

tba

tba

02

Forschungsinteressen

  • Sozial- und Kulturpsychologie

  • Selbst, Identität & Individualität; Selbst-Bewusstsein und Ich-Konstitution; Praktiken und Theorien der Subjektivierung, Subjektivität und Inter-Subjektivität; Handlungstheorie(n)

  • Moderne und traditionelle, religiöse und 'säkulare', pathologische und 'gesunde', 'östliche' und 'westliche' ... Praktiken der Selbstformung, -verbesserung und -optimierung

  • Körperleiblichkeit, Moderne Phänomenologie (H. Schmitz)

  • Wissenschafts- und Erkenntnistheorie 

  • Schreiben und Lust am Text (Barthes)

03

blog

Während ich mich im Rahmen akademischer Denkbewegungen und therapeutischen Tätigkeit darum bemühe, die Texte anderer zu verstehen, veröffentliche ich in meinem Blog sowohl Rezensionen als auch eigene (Inter-)Texte. Hermeneutik - um die Texte anderer zu verstehen. Schreiben - auch ein Versuch, den (eigenen) Text zu verstehen - und stellenweise zu überschreiten ("Die Sprache, die ich in mir selbst spreche, ist nicht von meiner Zeit; sie ist ihrer Natur nach dem Ideologieverdacht ausgesetzt; gegen ihn muß ich also kämpfen." Barthes). Thematisch und inhaltlich lasse ich mich dabei durch Erlebnisse, Lektüren, Begegnungen und Beobachtungen leiten, was naturgemäß einen recht bunten Mix ergibt. 

Neue Blogartikel